DIE Seite über 1:5! www.holgi1zu5.de.tl
Navigation  
  Home
  News
  Bilder-Berichte
  => DM 2012 Ettlingen
  => SK-Fichtenberg 26.-27.05.2012
  => DM F1 2011 in Fichtenberg
  => Ettlingen 29.08.09
  => SK-Fichtenberg 2011
  => HC-Ettlingen 2010
  => HC-Fichtenberg 2010
  => HC Hockenheim 2010
  => HC Fichtenberg 2009
  => Testtag Fichtenberg
  => Testfahrten zur HC in NWB 09
  => Sinsheim 2009
  => Glühweincup09
  => Australische Meisterschaft
  => Training 2007
  => HC Niederwürzbach 08
  => EURO 2008 Luxemburg
  => HC-Dusslingen 08
  => HC Fichtenberg 2008
  => 4.SK-Lauf Rosenheim
  => HC Niederwürzbach07
  => EFRA-GP Lux 2008
  => 2.DM-Lauf Leipzig
  => Sinsheim 08
  => 1.DM-Lauf Kirchhain
  => Euro 2007 Kirchberg/A
  => 4.SK-Lauf Fichtenberg
  => EFRA-GP Leipzig
  => EFRA GP Graz 07
  => SK-Lauf Rötz 07
  => HARM-Challenge Dusslingen 07
  => Sinsheim 07
  => Race Days Dusslingen 07
  => HARM-Setup-Workshop 07
  => Glühweincup Hockenheim
  => WM Lostallo 2005
  => EFRA GP Graz 05
  => Eröffnungszeremonien
  1zu18
  Fotoalbum
  Technik und Tipps
  Setup
  Karosserien
  Links
  Termine
  Sponsoren
  Offroader
  Gästebuch
  Kontakt
  Interessantes
  Meine Seite zum Audi TT
  Impressum
copyright by holgi1zu5

die über dieser Homepage angezeigte Werbung stammt nicht vom Ersteller dieser Page, sondern vom angewandten Homepagebaukastensystem

Race Days Dusslingen 07

Race Days Dusslingen am 24.+25.02.2007

 

In der Halle in Dusslingen sollten am 24.+25.02. die ersten Race Days stattfinden; ein internationales Hallenrennen mit hochkarätiger Beteiligung.

Wer die Halle auf der Abfallverwertungsanlage kennt, liest so eine Ausschreibung mit gemischten Gefühlen:

Zum einen will man endlich mal wieder fahren; die Winterpause war bis dahin lange genug. Zum anderen ist da die düstere und kühle Halle; ein Garant für heftige Einschläge, da das Griffniveau des Industriebodenbelages zu wünschen übrig lässt und kaum Auslaufzonen vorhanden sind.

Also beschloss ich, den bis zum Nennschluss noch fast ungetesteten SX3 07 zu Hause zu lassen und begab mich am Samstag früh auf den Weg um als Zuschauer den Race Days beizuwohnen. Und da eine riesengroße Überraschung:

Die Halle erstrahlte in einem völlig neuen Licht:




In dreiwöchiger Arbeit putzte der Verein seine Bahn raus. Es wurden Grünflächen lackiert; Curbs in rot/weiß simuliert und das Wichtigste: Die komplette Fahrbahn wurde mit einer Mischung aus Spezialfarbe und Quarzsand gestrichen und lies endlich auf ausreichend Griff hoffen.

Des Weiteren wurde die Halle bestens ausgeleuchtet und es wurde ein großes Zelt als Fahrerlager in der Halle aufgestellt, das auch noch beheizt wurde. Es wurden also keine Kosten und Mühen gescheut um diesem Event ein besonderes Flair zu bereiten.

Es waren jede Menge namhafte Fahrer anwesend, die sichtbar Spaß hatten da zu fahren. Anfangs hatten Sie noch kleinere Gripproblemchen, da sich der Quarzsand noch ein bisschen abrieb; aber schnell war die Ideallinie sauber gefahren und hatte guten Griff. Richtig schnell waren die üblichen Verdächtigen wie Prevot, Lissau, Ruster und Bernauer. Da ich nur dem Training und einem Teil des ersten Vorlaufes beiwohnte, kenne ich keine Vorlaufergebnisse.

Ich jedenfalls war völlig begeistert was der Verein auf die Beine gestellt hat und habe es bereut, nicht an diesem Rennen teilzunehmen.
Ich denke dies Race Days Dusslingen werden für die Zukunft eine feste Größe im Rennkalender der 1:5er-Fahrer

Das Endergebnis las ich am Sonntag bei www.fgdriver.de

1.Cedric Prevot

2. Jörg Schummer

3. Martin Lissau

4. Guido Ruster

5.Jennifer Bernauer

6. Holger Forst

7. Eric Degueldere

8. Flavio Budulig

9. Günther Honert

10. Pascal Seegers

 

     Hier noch ein paar Eindrücke vom Samstag:







 

zum Seitenanfang

Aktuell  
 
* * * *


Fernsehbericht von und mit holgi1zu5 aufgetaucht


* * * *


holgi1zu5 geht wieder 1zu18 spielen!


* * * *


der 1.Lauf zur DM ist vorüber
Bilder und Bericht online!


* * * *


holgi1zu5 gewinnt den SK-Lauf-Süd in Fichtenberg!


* * * *


Bilder der H.A.R.M.-Hausmesse online!


* * * *


Markus Feldmann gewinnt den Glühweincup in Hockenheim!


* * * *


Solon Guillaume ist Weltmeister 1:5
auf Contrast


* * * *


27/28.08.: WM in Brest/F
+
HARM-Challenge in Hockenheim


* * * *


Martin Bayer ist Europameister 1:5


* * * *


Clark Wohlert gewinnt die F1-DM in Fichtenberg vor Daniel Wurster (FX2) und holgi1zu5 (FX2)

Bilder und Bericht online!


* * * *


holgi1zu5 gewinnt nach längerer Rennpause den SK-Lauf (F1) in Fichtenberg

Jenni gewinnt die Klasse TW Expert

Rennbericht online!!!


* * * *



* * * *


SK-Lauf-Mitte in Hockenheim

1. Holger Forst, 2. Markus Michelberger, 3. Alexander Nabravnik


* * * *


am 4.Dezember war Hausmesse bei HARM-Racing

Bilder im Fotoalbum


* * * *


Holger Forst gewinnt den Glühweincup


* * * *

Translate Website


Aktualisiert am 08-11-2016
siehe "NEWS"
 
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
  "  
Impressionen  
   
 
   
 
 
Hier gehts zur Topliste
 
Counter  
 


Besucher heute: 3
Klicks heute: 17